Willkommen

Das Markenradar ist ein Meinungsforum für jeden, der sich mit Marken beschäftigt. Es wendet sich an Marken-, Brand- und Produktmanager, Werber, Kreative, Journalisten und Markeninteressierte.

Seit Mai 2008 behandelt es Themen im Umfeld von Markenführung, Markenstrategie, Brandmanagement, Werbung und Kommunikation. Aktuelle Markenphänomene und Markentheorien, Digitalisierungsstrategien, Werbemaßnahmen werden ausgewählt, um exemplarisch die Herausforderungen der Markenführung im 21. Jahrhundert zu durchdenken.

Wissenschaftliche Basis der Artikel bilden die Markensoziologie und die identitätsbasierte Markenführung. Dabei herrscht Klartext: Es wird Stellung bezogen und vor Polemik nicht zurückgeschreckt, um der zunehmenden Abtrennung der Marke von der Wertschöpfungstreppe mit wissenschaftlich-markensoziologischem Instrumentarium kraftvoll entgegenzutreten. Für mehr Sinnhaftigkeit und Logik in der Markenführung.

Über uns

Das Markenradar ist das Meinungsforum des Büro für Markenentwicklung – Der Markenberatung für den Mittelstand aus Hamburg. Regelmäßige Autoren sind die Markenexperten und Markensoziologen Dr. Arnd Zschiesche und Dr. Oliver Errichiello.

In den vergangenen Jahren haben die Macher des Blogs zahlreiche Fachbücher zum Thema Marke veröffentlicht. U. a. den Longseller „Marke ohne Mythos“ oder „Markenkraft im Mittelstand“. Sie sind regelmäßige Interviewpartner u. a. bei ARD, ZDF und dem Deutschlandfunk.

Neben ihrer Tätigkeit als Markenberater sind sie Dozenten für „Brandmanagement“ und „Markensoziologie“ an der Universität Hamburg und der Hochschule Luzern.

Blog

Markenführung in mittelständischen Kooperationen: BEST-Jahrestagung in El Gouna setzt Impulse

Ein leicht surrealer Ort ist Gastgeber des diesjährigen Tagungs-Geschehens bei BEST-Reisen: El Gouna, eine künstlich, dafür aber besonders nachhaltig angelegte Lagunenstadt in Ägypten, am Roten Meer. Der internationale Flughafen Hurghada ist nur 45 Minuten entfernt, die 1989 “begonnene” Stadt selbst hat einen kleinen Airport – dort landen meist gut betuchte Menschen, die hier ihre großen Wochenend-Häuschen …

Warum der Erhalt von nordfriesischen Haubargen für norddeutsche Soziologen Ehrensache ist.

Die „Strategische Patenschaft“ zwischen der „Interessengemeinschaft Baupflege Nordfriesland und Dithmarschen“ und dem „Büro für Markenentwicklung“ Hamburg dient dem Erhalt von Haubargen. Und mehr… Der Norden: Unendliche Weiten. Grüne Weiden und Deiche im Sonnenschein (häufiger als man denkt!). Gewaltige Wolkenformationen, Möwengeschrei, Schafgeblöke, knorrig-kernige Personen, die sich verbal eher kurz fassen… Und manch ein Hefefreund hört spätestens …

Europas Markenkiller: Die Plattform-Ökonomie

Wie die großen Markenkulturen konsequent vergehen Die wirklich systemverändernden Revolutionen geschehen nicht mit dem einen großen Knall. Im Gegenteil: Systemverändernde Revolutionen nagen an bestehenden Mustern und Gewohnheiten, Tag für Tag, untergraben, durchlöchern nicht sichtbar Fundamente. Bis hin zu dem Moment an dem ein Symbol der „alten Ordnung“ scheinbar ganz plötzlich zusammenbricht. Öffentlichkeitswirksam. Blaupunkt, Nordmende, Loewe, …

Kontakt

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.